• +49 37348 988799
  • info@klinovec.cz

Informationen zum Betrieb des Skiareals 2018

Auf dem Keilberg gibt es auch weiterhin ideale Bedingungen zum Ski- und Snowboardfahren. Das Areal ist jeden Tag von 08:30 bis 16:00 Uhr geöffnet. Auf den Pisten liegen 50–80 cm Schnee. Es werden täglich über 15 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade präpariert. Der Funpark mit vielen Hindernissen und Sprüngen sowie Crossline im oberen Bereich der Piste Jáchymovská stehen bereit. Bis zum 02.04. sind die Sesselbahnen Prima Express, CineStar Express, Dámská, SUZUKI sowie der Lift F und die Transportbänder in den Kinderparks in Betrieb.

Die Sesselbahn Prima Express (gekennzeichnet als A) beendet den Betrieb am Montag 02.04., danach starten die Vorbereitungen für die Sommersaison.

Vom 03.04. bis zum 15.04. sind täglich die Sesselbahnen CineStar Express (B), Dámská (D) und der Lift F in Betrieb, am Wochenende 07.-08.04. kommt noch die Sesselbahn SUZUKI (C) hinzu.

Am Freitag 30.03., Samstag 31.03. sowie am Sonntag 01.04 findet das Nachskilaufen vom 16:00 bis 21:00 Uhr am Lift F statt.

Die Skischule und der Skiverleih an der Sesselbahn Prima Express sind bis zum 02.04. geöffnet, der Verleih an der Querverbindung zur Sesselbahn CineStar Express (3b) ist bis zum 15.04.2018 geöffnet.

  • Webmaster
  • 28.3.2018
  • 1 Kommentare

Kommentare

Jens Naumann 28.3.2018 09:18:16 / #34

Liebes Klinovec-Team, Es war bis jetzt wieder eine ganz tolle Saison, Ich hatte ganz viel Spaß bei euch und werde sicher noch einige male bis zum ende der Saison kommen. Gibt es die Chance, dass über den 15.04. hinaus noch Skibetrieb ist? Das Wetter soll ja kalt bleiben. Für die Saison 2018/2019 hätte ich eine Anregung bzw. einen Wunsch. Kann eventuell am Lift C Suzuki auch eine Spur für Einzelfahrer eingerichtet werden. Auch wenn an diesem Lift oft kein großer Andrang ist kommt es zeitweise doch zum "Stau". Leider sind dann oft die Gondeln nur mit ein oder zwei Leuten besetzt. Nochmals vielen Dank für euren super Service, viele Grüße und schöne Ostern Jens aus Chemnitz

Kommentar zum Artikel

Nur registrierte Benutzer können Artikel kommentieren.