• +49 37348 988799
  • info@klinovec.cz

Allgemeine Bedingungen des Rad- und Rollerverleihs

(weiter nur "allgemeine Bedingungen")

Fahrrad- / Roller- / Zubehörnutzung:

  1. Die Fahrrad- / Rolleranmietung ist nur gegen Vorlage von mindestens einem dieser Dokumente möglich: • gültiger Personalausweis, • gültiger Reisepass mit einem weiteren Identitätsnachweis (Versichertenkarte der Krankenversicherung, Fahrerlaubnis u. s. w.)
  2. Der Mieter muss mindestens 18 Jahre alt sein.
  3. Überprüfen Sie das Fahrrad/den Roller/das Zubehör vor der Übernahme gründlich auf sichtbare Beschädigungen. Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden.
  4. Sollten Sie während der Mietdauer irgendwelche Mängel oder Defekte feststellen, so sind Sie verpflichtet, diese bei der Fahrrad-/Roller-/Zubehörübergabe zu melden.
  5. Sie dürfen keine Änderungen am Fahrrad/Roller ohne das Einverständnis des Vermieters vornehmen.
  6. Die Überlassung und Weitergabe des Fahrrades/Rollers/Zubehörs an eine nicht im Vertrag aufgeführte Person ist verboten. Unter der Fahrrad-/Rollerausstattung versteht man ein nach Anlage Nr. 13 zur Verordnung Nr. 341/2002 Sb. ausgestattetes Fahrrad.

Zahlung:

  1. Vor dem Abschluss des Vertrages zur Anmietung leisten Sie für jedes Rad und jeden Roller eine Kaution. Die Höhe der Kaution richtet sich nach der gültigen Preisliste. Nach der Rückgabe des Fahrrades/Rollers im ursprünglichen Zustand und ohne Schäden erhalten Sie die Kaution in voller Höhe zurück.
  2. Der Betrag für die Fahrrad-/Roller-/Zubehörmiete richtet sich nach der Preisliste und ist im Voraus zu leisten.
  3. Sollten Sie die bezahlte Mietdauer überschreiten, so müssen Sie die Miete nach dem entsprechenden Satz der gültigen Preisliste nachzahlen. Wenn Sie die bezahlte Mietdauer andererseits nicht voll ausschöpfen, entsteht Ihnen kein Anspruch auf die anteilige Rückgabe der Miete.

Verantwortung:

  1. Der Mieter ist verpflichtet, sich mit den Mietbedingungen bekanntzumachen und diese zu befolgen.
  2. Die Fahrt auf einem angemieteten Fahrrad/Roller und die Zubehörnutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Der Vermieter trägt während der gesamten Mietdauer keine Verantwortung für Schäden durch den angemieteten Gegenstand am Eigentum des Mieters oder an anderen beweglichen oder unbeweglichen Gegenständen oder für Schäden an Dritten oder für Schäden an der Gesundheit des Mieters.
  3. Der Mieter ist für alle Fahrräder/Roller und das Zubehör, die in dem von ihm unterschriebenen Mietvertrag aufgeführt werden sowie für alle Personen, die das Fahrrad/den Roller/das Zubehör nutzen und in dem von ihm unterschriebenen Mietvertrag aufgeführt sind, wenn es sich hierbei um Kinder und Personen jünger als 18 Jahre handelt, verantwortlich.
  4. Nachdem der Mieter den Mietvertrag unterschrieben hat, übernimmt er die volle Verantwortung für die Mietgegenstände bis zu deren Rückgabe an den Vermieter.
  5. Eine vom Betreiber bevollmächtigte Person kann die Nutzung der vom Verleih angebotenen Dienstleistungen den Personen verweigern, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen, andere Besucher des Areals gefährden oder unberechtigt einschränken.

Schadenersatzleistungen:

  1. Beim Verlust des Fahrrades, seiner Teile oder eines Zubehörs sind Sie verpflichtet, einen Ersatz in voller Höhe nach der Preisliste zu leisten.
  2. Die Schadenshöhe wird durch die gültige Preisliste geregelt.
  3. Der Schadenersatz wird bei der Rückgabe des Sportgerätes geleistet. Der Vermieter hat das Recht, die Kaution zur Deckung ihm entstandener Schäden sowie für Forderungen, die ihm gegenüber dem Mieter entstanden sind, zu benutzen. Die Betriebsordnung ist in den Räumlichkeiten der Ausleihe ausgehängt sowie im Netz unter www.k​​​linovec.de nachzulesen. Mit der Unterzeichnung des Kassenbelegs bestätigt der Kunde, dass er die Allgemeinen Verleihbedingungen akzeptiert, des Weiteren bestätigt der Mieter durch seine Unterschrift, dass er sich an diese halten wird. Ich habe die Verleihbedingungen gründlich gelesen und bin mit ihnen in vollem Umfang einverstanden.

Andere Bestimmungen:

  1. Der Kunde ist damit einverstanden, dass der Vermieter von seinem Personalausweis oder Reisepass maschinenlesbare Daten wie Name, Vorname, Geburtsdatum, Nummer sowie Art und Typ des persönlichen Identifikationsdokumentes sowie das Gültigkeitsdatum des persönlichen Identifikationsdokumentes zum Zweck der Weiterverarbeitung abrufen kann.
  2. Der Kunde erteilt dem Vermieter die Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, die er ihm beim Abschluss des Mietvertrages zum Zweck seiner ordnungsgemäßen Identifizierung als Vertragspartner des Mietvertrages übergeben hatte und zum Zwecke der ordnungsgemäßen Erfüllung der Verpflichtungen, die sich aus dem Mietvertrag für die Vertragsparteien ergeben sowie zum Zwecke der weiteren Erbringung von Dienstleistungen durch den Vermieter an den Kunden. Der Kunde erteilt diese Zustimmung auf unbestimmte Zeit, mindestens für die Dauer des Mietverhältnisses und längstens bis zum Widerruf dieser Zustimmung. Nach dem Ende des Mietverhältnisses kann der Kunde jederzeit auf jede nachweisbare Art die Einwilligung für die Verarbeitung personenbezogener Daten widerrufen. Der Vermieter verpflichtet sich, personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 101/2000 Sb. zum Schutz der personenbezogenen Daten in der aktuellen Fassung zu verarbeiten. Der Vermieter wird die erhaltenen personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Erbringung von Dienstleistungen an den Kunden nutzen. Mit der Unterzeichnung des Mietvertrages bestätigt der Kunde, dass er ordnungsgemäß über alle Verpflichtungen des Vermieters als Verwalter von personenbezogenen Daten im Sinne des Gesetzes 101/2000 Sb. zum Schutz der personenbezogenen Daten in der aktuellen Fassung informiert wurde sowie über alle Tatsachen, die den Vermieter als Verwalter verpflichten, den Kunden zu informieren.



Ihren Roller oder Ihr Fahrrad können Sie unter +420 415 242 242 oder E-Mail rent@klinovec.cz reservieren.