• +49 37348 988799
  • info@klinovec.cz

Geschäftsbedingungen

der Gesellschaft SKIAREÁL KLÍNOVEC s.r.o., mit dem Sitz in Belgická 681/5, 12000 Praha – Vinohrady, Steuernummer: 43227317, eingetragen im Handelsregister beim Stadtgericht in Prag unter der Nr. C 83209 (weiter nur "Betreiber“), für den E-Shop "Skipassverkauf online" über die Webseite www.klinovec.cz (weiter nur Geschäftsbedingungen“).

1. EINLEITENDE BESTIMMUNGEN

1.1. Diese Geschäftsbedingungen regeln die gegenseitigen Rechte und Pflichten der Vertragsseiten, die im Zusammenhang mit dem Abschluss des Kaufvertrags im E-Shop "Skipassverkauf online“ (weiter nur "E-Shop") entstehen, der vom Betreiber auf der Webseite www.klinovec.cz (weiter nur „Webseiten“) betrieben wird.

1.2. Der Kunde kann im E-Shop über die Webseiten des Betreibers Online-Skipässe erwerben, der Kaufpreis wird online über das Bezahlsystem der Česká spořitelna a.s. (Tschechische Sparkasse) entrichtet.

1.3. Durch den Kauf eines Online-Skipasses verpflichtet sich der Kunde, diese Vertragsbedingungen sowie die durch den Betreiber veröffentlichte geltende Betriebsordnung des SKIAREÁLs KLÍNOVEC s.r.o. zu respektieren und einzuhalten. Der Onlineverkauf der Skipässe erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften, insbesondere mit dem Gesetz Nr. 8 9/2012 Sb., BGB, in der geänderten Fassung und dem Gesetz Nr. 101/2000 Sb., Gesetz zum Schutz der personenbezogenen Daten in der aktuellen Fassung.

2. SKIPASSVERKAUF ONLINE

2.1. Jede physische und juristische Person darf im Einklang mit diesen weiter unten beschriebenen Geschäftsbedingungen im E-Shop Skipässe online kaufen.

2.2. Im E-Shop kann man folgende Skipassarten erwerben: 1) Tagesskipass für Erwachsene, für Kinder und für Studenten 2) Stundenkarten für Studenten 3) Tagesskipässe mit ITIC, ALIVE, YITIC Rabatt 4) Mehr-Tages-Skipässe für Erwachsene, Kinder und Studenten 5) Tages- und Mehrtages-Skipässe mit einem Gutschein des SKIAREALs KLINOVEC 6) ermäßigte Tagesskipässe für Erwachsene zum Preis von 650 CZK ohne Möglichkeit der Rückgabe und der Änderung des ersten Gültigkeitstages. Es ist nicht möglich, Familien-Skipässe online zu erwerben.

2.3. Der Verkauf von Studenten-Skipässen ist nur mit einem gültigen internationalen Studentenausweis ISIS möglich, mit dem man an einem Tag nur einen Skipass erwerben kann. Skipässe mit einem ITIC, IYTIC und ALIVE Rabatt kann man online nur mit einer gültigen ITIC, ALIVE oder YITIC Karte erwerben, pro Tag kann man so nur einen Skipass kaufen. Für den Kauf der Kinder-Skipässe ist das Alter des Kindes am ersten Tag der Skipassnutzung maßgeblich. Unter einem Kind versteht man Personen von 7 bis einschließlich 16 Jahren. Der Verkauf der Skipässe auf der Basis eines Gutscheins funktioniert nur mit einem gültigen Aktivierungscode des SKIAREALs KLINOVEC - ein Code kann nur für einen Skipass genutzt werden. Aktivierungscodes, deren Gültigkeit nur auf Werkstage beschränkt ist, können nicht am Wochenende genutzt werden. Für den Kauf eines ermäßigten Skipasses für Erwachsene zum Preis von 650 CZK wird die Registrierung im Kundenbereich "Mein Keilberg" benötigt. Registrierte Kunden können ohne Chipkarte einen ermäßigten Tages-Skipass im Wert von 650 CZK erwerben, danach können sie auf eine bestimmte Chipkarte täglich einen ermäßigten Skipass im Wert von 650 CZK kaufen.

2.3. Der Einkauf der Skipässe im E-Shop wird in drei Schritten realisiert, nachdem benötigte Angaben im Formular des E-Shops gemacht wurden. Es handelt sich hauptsächlich um 1) die Auswahl des Skipasstyps 2) Wahl der Einkaufsform 3) Kontaktangaben 4) Festlegen des ersten Gültigkeitstages des Skipasses 5) Einverständnis mit diesen Geschäftsbedingungen und der gültigen Betriebsordnung 6) verbindliche Bestellung. Die verbindliche Bestätigung der Bestellung versteht sich als der Zeitpunkt des Abschlusses des Kaufvertrages. Anschließend wird dem Kunden der Gesamtpreis angezeigt, den er über den Bezahlservice der Česká spořitelna a.s. zu begleichen verpflichtet ist. Der angezeigte Kaufpreis ist ein Endpreis, der alle Gebühren enthält. Mit dem Abschluss des Kaufvertrages bestätigt der Kunde, dass er mit diesen Geschäftsbedingungen vertraut ist und dass er mit ihnen einverstanden ist.

2.4. Wir bieten zwei Formen des Einkaufs an: 1) Ohne Registrierung und ohne Kundenkonto im Kundenbereich "Mein Keilberg". Der Kunde kann weder ermäßigte Tagesskipässe für Erwachsene für 650 CZK noch Studenten-Skipässe kaufen. Weiter ist es ihm nicht möglich, den ersten Gültigkeitstag zu ändern. Kunden ohne Registrierung können den Skipass unter diesen Bedingungen mit dem Formular unter Punkt 4. stornieren. 2) Mit einer Registrierung wird für den Kunden nach der Passworteingabe im Kundenbereich "Mein Keilberg" ein Konto erstellt. Der Kunde kann sowohl ermäßigte Tagesskipässe für Erwachsene für 650 CZK als auch Studenten-Skipässe kaufen. Weiter ist es dem registrierten Kunden möglich, einmal den erste Gültigkeitstag des Skipasses nach Punkt 2.9. dieser Geschäftsbedingungen zu ändern. Der registrierte Kunde kann den Skipass direkt im Kundenbereich stornieren - in den Details zu der jeweiligen Bestellung.

2.5. Der Skipassverkauf online ist nicht davon abhängig, ob der Kunde den Skipassträger - die Chipkarte der Firma SKIDATA (weiter nur "Chipkarte") - besitzt oder nicht. Beim Skipasskauf im E-Shop ohne eine Chipkarte erhält der Kunde nach dem Bezahlen des gewählten Skipasses eine E-Mail und eine SMS mit der Skipassnummer. Mit dieser Nummer kann er gegen ein Pfand von 50 CZK eine Chipkarte des Betreibers erhalten, auf die der online erworbene Skipass übertragen wurde. In einer Transaktion kann man ohne Chipkarte maximal zwei Skipässe kaufen. Während des Einkaufs im E-Shop mit einer beliebigen SKIDATA Chipkarte trägt der Kunde im Formular des E-Shops diese Chipkartennummer ein, die gewöhnlich auf der Rückseite der Chipkarte zu finden ist.

2.6. Auf den Webseiten des Betreibers unter der Adresse www.klinovec.cz findet man im Bereich "Skipass kaufen" eine detaillierte und bebilderte Anleitung, wie die Transaktion durchgeführt werden muss und welche Schritte dazu benötigt werden. Der Kunde ist bei der Nutzung dieser Dienstleistung verpflichtet, sich an die Anweisungen zu halten, so wie sie auf den Webseiten des Betreibers aufgeführt sind.

2.7. Auf einer Chipkarte können mehrere Online-Skipässe aktiviert werden, der erste Gültigkeitstag dieser Skipässe muss jedoch unterschiedlich sein.

2.8. Die Nutzung der Chipkarte und des Online- Skipasses wird durch die aktuelle Betriebsordnung des SKIAREALs KLÌNOVEC s.r.o. geregelt, die sowohl an der Hauptkasse des SKIAREALs KLÍNOVEC s.r.o. als auch im Web unter www.klinovec.cz eingesehen werden können.

2.9. Der Online-Skipass gilt nur in dem Zeitraum, dessen erster Gültigkeitstag der Kunde beim Kauf des Skipasses festgelegt hatte - konkreter Tag beim Kauf der Tagesskipässe für Erwachsene, für Kinder oder Studenten und der Stundenkarten, oder der erste Tag der Nutzung der Mehr-Tages-Skipässe für Erwachsene, Kinder oder Studenten. Der registrierte Kunde kann den ersten Gültigkeitstag einmal ändern - spätestens jedoch einen Tag vor dem ursprünglich gewählten Gültigkeitsdatum. Die Änderung des ersten Gültigkeitstags ist bei ermäßigten Erwachsenen-Skipässen für 650 CZK nicht möglich. Die Änderung des ersten Gültigkeitstags kann der registrierte Kunde direkt im Kundenbereich - in den Details zu den jeweiligen Bestellungen - vornehmen. Sobald die Änderung des ersten Gültigkeitstags erfolgreich durchgeführt wird, erhält der Kunde via E-Mail eine "Bestätigung über Terminänderung" und die Quittung wird korrigiert, weiterhin erhält der Kunde eine SMS mit der neuen Skipassnummer und die alte Skipassnummer wird vom System verworfen. Wenn der Kunde in diesem konkreten Zeitraum nicht vom Skipass Gebrauch macht, ohne dass er den ersten Gültigkeitstag ändert oder nach Artikel 4. dieser Geschäftsbedingungen vom Kaufvertrag zurücktritt, verfällt der Online-Skipass ohne Anspruch auf Entschädigung.

2.10. Beim ersten Passieren des Drehkreuzes wird der Skipass entwertet und an die Person des Halters gebunden, er ist somit nicht übertragbar. Nicht übertragbar ist nur die Fahrkarte - d. h. der auf der Chipkarte geladene Skipass, nicht die Chipkarte als Träger des Skipasses selbst. Der Kunde ist verpflichtet, den Anspruch auf ermäßigte Online-Skipässe für bestimmte Personenkreise (Kinder, Studenten) jederzeit auf Anfrage durch Vorlage eines gültigen Ausweises nachzuweisen, aus dem die Zugehörigkeit zu der gegebenen Preiskategorie ersichtlich ist (Personalausweis, Versichertenkarte u.s.w.). Sollte der Kunde dem Betreiber den Anspruch auf einen ermäßigten Preis des Online-Skipasses wie oben beschrieben nicht nachweisen können, so ist der Betreiber berechtigt, den Kunden ohne Anspruch auf Entschädigung von der Beförderung auszuschließen.

2.11. Der erworbene Online-Skipass wird nach dem ersten Passieren des Drehkreuzes an der Sesselbahn des Betreibers aktiviert. Das Aufladen der Chipkarte dauert max. 20 Minuten ab der Bezahlung des Skipasses. Nach der Aktivierung des Online-Skipasses kann man vom Vertrag nicht mehr zurücktreten. Inhaber der Skipässe, die in der InterSkiregion Fichtelberg-Klínovec gültig sind (Mehr-Tages-Skipässe und Punktekarten), müssen immer zuerst ein Drehkreuz im SKIAREÁL KLÍNOVEC passieren, um damit diese Skipässe zu aktivieren. Danach kann man jedes Drehkreuz auf dem Gebiet der InterSkiregion Fichtelberg-Klínovec benutzen.

2.12. Die Chipkarte dient als Fahrkarte erst nach der Aktivierung des Online-Skipasses nach Art. 2, Abs. 2.11. dieser Geschäftsbedingungen. Bis zu diesem Augenblick berechtigt die Chipkarte ihren Besitzer nicht zu Fahrten.

3. PREIS DER WARE UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

3.1. Der Kaufpreis der Online-Skipässe im E-Shop entspricht den Preisen der Allgemeinen Preisliste des SKIAREÁLs KLÍNOVEC s.r.o, die an allen Kassen sowie im Netz unter www.klinovec.cz/cenik eingesehen werden kann.

3.2. Der Kunde begleicht dem Verkäufer den Kaufpreis online über das Bezahlsystem der Česká Spořitelna a.s. (Tschechische Sparkasse), wohin er nach der Bestellbestätigung des Online-Skipasses umgeleitet wird. Nachdem die Zahlung abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber informiert, ob sie erfolgreich oder nicht erfolgreich durchgeführt wurde und wird zurück zur Webseite des E-Shops geleitet. Wenn die Zahlung erfolgreich abgeschlossen wurde, erhält der Kunde eine E-Mail mit der "Kaufbestätigung" und einer Quittung und weiter eine SMS mit der Skipassnummer. Der Kunde ist verpflichtet, die Quittung für mögliche Reklamationen aufzubewahren. Bei einem Einkauf ohne eine Chipkartennummer tauscht der Kunde die erhaltene Skipassnummer an jeder beliebigen Kasse gegen einen Skipass, das Pfand für die Chipkarte beträgt 50 CZK. Wenn die Zahlung nicht erfolgreich abgeschlossen wurde, erhält der Kunde eine Information über diesen Fehler und wird zum letzten Schritt im E-Shop weitergeleitet. Für Probleme, die während der Zahlung im Bezahlsystem der Česká spořitelna a.s. entstehen, trägt die volle Verantwortung sein Betreiber Česká spořitelna a.s., der verpflichtet ist, eventuelle Reklamationen mit dem Kunden zu klären. Wenn der Kunde keine SMS mit der Skipassnummer erhält, dann sollte er unverzüglich die technische Kundenhotline für Onlineverkauf der Skipässe unter +420 415 240 240 (Menu Nr. 1) kontaktieren.

3.3. Das Bezahlsystem der Česká Spořitelna a.s. kann man für einen Einkauf jederzeit benutzen, es arbeitet bis auf Wartungsfenster ununterbrochen. Über geplante Wartungsfenster des Systems und die damit verbundene fehlende Möglichkeit, Zahlungen zu dieser Zeit zu realisieren, werden die Kunden vom Betreiber ohne unnötigen Aufschub auf seinen Webseiten informiert.

3.4. Eine vom Finanzamt anerkannte Steuerquittung über den Kaufpreis erhält der Kunde auf Antrag nach dem Ausfüllen des Onlineformulars unter https://klinovec.cz/kontakt. Der Antrag wird innerhalb von fünf Arbeitstagen bearbeitet. Diese steuerlich anerkannte Quittung wird dem Kunden via E-Mail zugestellt. Für eine Reklamation benötigt man diese Steuerquittung nicht, das verbindliche Dokument hierfür ist die die Quittung, die der Kunde automatisch mit der Kaufbestätigung erhält.

4. RÜCKTRITT VOM KAUFVERTRAG BEIM KAUF DES SKIPASSES

4.1. Der Kunde, der den Skipass im E-Shop länger als 14 Tage von dem ersten Gültigkeitstag des Skipasses erwirbt, ist berechtigt, innerhalb dieser 14 Tage vom Kaufpreis zurückzutreten und den Skipass ohne Angabe von Gründen zu stornieren.

4.2. Beim Erwerb des Online-Skipasses im E-Shop weniger als 14 Tage vor dem geplanten ersten Gültigkeitstag ist der Kunde berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten und den Skipass zu stornieren, dies muss jedoch mindestens einen Tag vor dem geplanten ersten Gültigkeitstag passieren. Nach der Änderung des ersten Gültigkeitstages wird dem Kunden die Stornofrist des Skipasses auf maximal 14 Tage ab dem Tag des Skipasserwerbs verlängert. Wenn das Kaufdatum und der erste Gültigkeitstag übereinstimmen, ist es nicht möglich, den Skipass zu stornieren.

4.3. Skipässe, die zum gewählten ersten Gültigkeitstag nicht genutzt wurden, kann man nicht rückwärts stornieren oder die Gültigkeit verlängern.

4.4. Wenn der Kunde bei Kauf eines Skipasses einen Gutschein mit einem Aktivierungscode nutzt und den Kauf verbindlich bestätigt, kommt es zum Abschluss des Kaufvertrages und der Aktivierungscode wird verbraucht. Den Aktivierungscode kann man nicht rückwirkend ersetzten, es ist also nicht möglich, diesen Skipass zu stornieren.

4.5. Ein über den E-Shop erworbener Skipass kann nur online im E-Shop storniert werden. Registrierte Kunden können den Skipass im Kundenbereich "Mein Keilberg" (in den Details zur Bestellung) oder über das Kontaktformular, wie in

4.6. beschrieben, nach diesen Geschäftsbedingungen stornieren. Kunden ohne Registrierung können den Skipass über ein Formular, wie in Punkt 4.6. beschrieben, nach diesen Geschäftsbedingungen stornieren. Wenn der Inhalt der Absätze 4.1. bis 4.3. dieser Geschäftsbedingungen erfüllt wird, erhält der Kunde den Betrag spätestens 24 Stunden nach dem Storno zurück auf das Konto überwiesen, das für den Kauf belastet wurde.

4.6. Um einen Skipass zu stornieren, füllen Sie dieses Kontaktformular aus: https://klinovec.cz/pozadavek. Wenn alle Angaben richtig gemacht wurden, wird der Kunde über das erfolgreiche Stornieren des Skipasses informiert und erhält via E-Mail eine Stornobestätigung. Wenn die Angaben nicht richtig gemacht wurden, wird der Kunde über den Fehler informiert und muss zum letzten Schritt zurückkehren. Eine Stornierung kann nicht rückgängig gemacht werden!

5. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

6.3. Wenn eine der Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ungültig oder unwirksam ist und ungültig oder unwirksam wird, so wird diese durch eine Bestimmung der entsprechenden Rechtsbestimmungen, die dieser ungültigen oder unwirksamen Bestimmung am meisten entspricht, ersetzt. Andere Bestimmungen bleiben von der Ungültigkeit und Unwirksamkeit dieser Bestimmung unberührt.

5.2. Bei Fragen, die durch diese Geschäftsbedingungen nicht geregelt werden, werden die Rechte und Pflichten durch entsprechende Bestimmungen des Gesetzes Nr. 89/2012 Sb., BGB, in der geänderten Fassung geregelt.

5.3. Der Betreiber nimmt sich das Recht heraus, den Wortlaut dieser Geschäftsbedingungen zu ändern oder zu ergänzen. Durch diese Bestimmung bleiben die Rechte und Pflichten, die zum Zeitpunkt der Wirksamkeit der vorangehenden Fassung der Geschäftsbedingungen entstanden sind, unberührt.

5.4. Der Kunde gibt dem Betreiber durch den Abschluss des Kaufvertrages die Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, die er ihm beim Abschluss des Kaufvertrages zum Zweck seiner ordnungsgemäßen Identifizierung als Vertragspartner des Kaufvertrages übergeben hatte und zum Zwecke der ordnungsgemäßen Erfüllung der Verpflichtungen, die sich aus dem Kaufvertrag für die Vertragsparteien ergeben. Der Kunde ist mit der Verarbeitung der zur Verfügung gestellten E-Mail-Adresse und der Telefonnummer einverstanden, zu Zwecken der Aufnahme in die Datenbank zu späteren Werbe- und Marketingzwecken, d. h. hauptsächlich dem Bewerben von Produkten, Dienstleistungen und zu Zwecken der Zusendung der Werbung in elektronischer Form nach dem gültigen Gesetz Nr. 480/2004 Sb.. Der Kunde erteilt diese Zustimmung auf unbestimmte Zeit, mindestens für die Dauer des Vertragsverhältnisses und längstens bis zum Widerruf dieser Zustimmung. Nach dem Ende des Vertragsverhältnisses kann der Kunde jederzeit auf jede nachweisbare Art die Einwilligung für die Verarbeitung personenbezogener Daten widerrufen. Der Betreiber verpflichtet sich, personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 101/2000 Sb. zum Schutz der personenbezogenen Daten in der aktuellen Fassung zu verarbeiten. Der Betreiber wird die erhaltenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Erbringung von Dienstleistungen an den Kunden nutzen. Mit dem Abschluss des Kaufvertrages bestätigt der Kunde, dass er ordnungsgemäß über alle Verpflichtungen des Betreibers als Verwalter von personenbezogenen Daten im Sinne des Gesetzes 101/2000 Sb. zum Schutz der personenbezogenen Daten in der aktuellen Fassung informiert wurde sowie über alle Tatsachen, die den Betreiber als Verwalter verpflichten, den Kunden zu informieren. Wenn Sie wünschen, Ihr Einverständnis zum Zusenden der Werbemitteilungen durch SKIAREÁL KLÍNOVEC s.r.o. an Ihre E-Mail-Adresse zu widerrufen, so können Sie dies hier tun.

5.5. Durch den Kauf des Online-Skipasses akzeptiert der Kunde alle Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ohne Vorbehalte, an die er durch den Abschluss des Kaufvertrags gebunden ist und durch das Setzen der Marke im Feld "Einverstanden mit den Geschäftsbedingungen" im Skipass-Bestellformular im E-Shop des Betreibers erklärt er sich mit diesen Bedingungen ausdrücklich einverstanden.

5.6. Als gültig und wirksam wird die Fassung der Geschäftsbedingungen angesehen, die am Tag der Schließung des Kaufvertrags im E-Shop auf den Webseiten des Betriebes abgelegt war.